Autor: ...

Ohrwurm Podcast

Bau mit uns wilde Welten!

In den „Wilden Welten“ beginnt die Reihe mit der kindgerechten Erklärung, wie in der Natur alles miteinander verbunden ist und wie auch die Kinder in dem Netzwerk des Lebens mitwirken können: durch den Bau von Lebensinseln oder sog. Trittsteinbiotopen im heimischen Garten, auf dem Balkon, im Kinder- oder Schulgarten. Es ist eine leicht verständliche Einführung ins Thema mit dem Bonus einer…

Ohrwurm Podcast

Ohrwurm-Podcast Trailer

Der Ohrwurm-Podcast startet mit dem Trailer. Hier stellt sich das Ohrwurm-Team vor: die Kinder Rani, Felix und Mathes, unsere Moderatorin Daniela vom Himmelbauverlag und das Expertenteam Corinna und Andreas vom NaturGarten e.V. Möchten Sie die einzelnen Module mit Ihrer Familie, in Ihrem Kindergarten oder Ihrer Grundschule umsetzen, empfiehlt es sich jedes Mal zur Einstimmung diesen Trailer zusam…

Unsere Vision / Unsere Mission

Was wir tun

Wir engagieren uns für eine nachhaltige und biodiversitätsfördende Gestaltung naturnaher Gärten und Grünflächen. Dabei können wir auf mittlerweile mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Für unser Ziel vernetzen wir Akteure aus Wissenschaft, Bildung, Politk und Gartenbau und geben unser Wissen in Form von Puplikationen, Tagungen und praktischen Ausbildungskursen weiter.

Unsere Vision / Unsere Mission

Warum wir tun, was wir tun

Wir sehen die Gärten und Grünflächen der Zukunft als bunte und vielfältige Lebensräume, mit heimischen Pflanzen und Tieren, abwechslungsreichen Lebensraumstrukturen und einer nachhaltigen Gestaltung und Bauweise. Diese Gärten sind anpassungsfähig an sich ändernde Lebens- und Klimabedingungen und bieten Raum für Erholung, Entspannung sowie Natur-Erlebnis genau dort, wo wir leben und arbeit…

Unsere Vision

Warum wir tun, was wir tun

In unserem Lebensumfeld werden immer mehr Flächen versiegelt und dabei wichtige Lebensräume von Pflanzen und Tieren zerstört. Private Gärten wie öffentliche Grünanlagen und Straßenräume in unseren Städten und Gemeinden ähneln einander oftmals in ihrer Eintönigkeit. Die Pflanzenauswahl ist häufig auf einige Exoten beschränkt und die Anlagen sind zumeist überpflegt, was nicht nur koste…