NaturGarten e.V.

NaturGarten e.V. 3-

Der Naturgarten ist eine wunderbare Synthese aus Natur und Garten!

Naturgärten sind so vielfältig wie ihre Gärtner*innen.  Jeder ist anders.  Aber alle werden von einer gemeinsamen Idee getragen:

Ein Garten ist ein von Menschen geschaffener und den Menschen dienender, ästhetischer Raum. Die Natur dagegen ist frei, unbändig, vielfältig und dynamisch … Ein Naturgarten verknüpft beides, das Gestalten eines ästhetischen Raumes mit Hilfe dessen, was die Natur uns dafür gibt.

Im Naturgarten denken wir nicht nur an Pflanzen, wenn wir vom Garten sprechen. Ein Garten ist erst dann vollständig, wenn auch Tiere darin leben. Einheimische Fauna und einheimische Flora gehören untrennbar zusammen! Wir können tatsächlich „Tiere pflanzen“.

Im Naturgarten denken wir nicht in Beeten, sondern in Biotopen. Es gibt viele naturgemäße Elemente, die wir in unseren Garten integrieren können. So schaffen wir unterschiedliche Lebensräume und bringen biologische Vielfalt in den Garten.

Zu sehen, wie sich das Leben im eigenen Garten entfaltet, das sind wundervolle Momente. Ein neuer Kosmos tut sich auf. Wenn es uns dann noch gelingt, mit „unseren“ Tieren in Beziehung zu treten, dann erleben wir die erstaunlichsten Dinge.

Mehr erfahren Sie hier.