Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Bundesgartenschau 2021 Erfurt 3-

In der letzten BUGA Woche wurde es amtlich:

Unser Naturschaugarten bleibt bestehen und wird Bestandteil des Egaparks in Erfurt !

Die frisch gegründete Regionalgruppe Thüringen übernimmt die Pflege und wird in Zukunft im Garten Veranstaltungen und Treffen durchführen. Wir freuen uns sehr, die weitere Entwicklung des Schaugartens miterleben zu können.

Wo, wenn nicht auf einer Bundesgartenschau sollte man Werbung für naturnahe Gärten machen? Wo könnte man besser zeigen, wie Gärten zukünftig in Zeiten des Klimawandels aussehen sollten?

Wir sind wieder mit dabei, – mit unserem naturnahen Zukunftsgarten auf der BUGA in Erfurt vom 23.04. bis 10.10.2021.

Die Planerin Luise Blank hatte mit ihrem Entwurf eines „Serenity Garden“ den Wettbewerb auf den Naturgartentagen 2020 gewonnen. Ihre Vision: Mit Serenity, also mit Gelassenheit, Dinge hinnehmen, die sich nicht ändern lassen, mit Mut Dinge ändern, die geändert werden können, mit Weisheit, das eine vom anderen unterscheiden (frei nach Reinhold Niebuhr).

Grundriss „Serenity Garden“

Der Natur-Erlebnis-Garten zeigt auf 170qm, wie wir gärtnerisch naturnah auf die menschengemachten Klimaveränderungen und das Artensterben reagieren können. 

Es geht darum, Wetterextreme auf kleinem Raum auszugleichen und anpassungsfähige, aber auch resiliente Lebensräume für Mensch und Tier zu schaffen. 

Hier werden die Schönheit und der ökologische Wert einheimischer Wildpflanzen und naturnaher Bauweisen gezeigt und erlebbar gemacht.

Bildergalerie

Auch diesmal werden der Garten und die Besuchenden durch engagierte Mitglieder des NaturGArten e.V. betreut und werden Vorträge im i-Punkt Grün, dem Infozentrum der Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft, stattfinden.

Dazu suchen wir noch Freiwillige, die Spaß daran haben, den Besucher*innen das Konzept eines Naturgartens zu erklären, Führungen zu machen und/oder Vorträge zu halten.

Vortragsprogramm

gefördert von:


Hier einige Videos:


Susan Findorff

Kontakt AK BUGA:
findorff@naturgarten.org

Interessenten bitte melden.