Regionalgruppe Kiel und Umgebung

Am 25.01.2020 hat sich erstmals eine Gruppe des Naturgarten e.V. für Kiel gefunden. Neben naturnahem Gärtnern in der Stadt teilen wir insb. folgende Interessen:

  • Die Idee, bedrohte Insekten zu schützen: Wildbienen, Falter, Heuschrecken, Käfer, Gartenvögel, usw.
  • Der Austausch, das Lernen und Vermitteln von Wissen und Erfahrung zum Schutz der Biodiversität, gerade bei den ebenfalls in Bedrängnis geratenen heimischen Blühpflanzen.
  • Wir packen an für nachhaltiges Gärtnern: also giftfrei, torffrei und Rohstoff-schonend (Stichwort: „Zero-Waste“).
  • Wir verwenden möglichst eigener Kompost und Jauchen zur Pflanzenstärkung, statt energie-fressenden Kunstdünger.

Die Regiogruppe Kiel des Naturgarten e.V. hat bereits vor der Gründung zahlreiche Kontakte aufgenommen So besteht bereits erster Austausch in einem umfassendes Netz von nachhaltigen Stadt-Initiativen. Langfristige Kooperation soll dabei von der Wurzel, also den Nachbarschaften, bestehenden Vereinigungen und den Stadtteilen ausgehen. Mitmach-Vielfalt und soziale Mit-Gestaltung für „mehr Biodiversität in Kiel und Umgebung“, dies sind unsere Keimlinge für nachhaltige Stadtentwicklung.

Die Regiogruppe Kiel wird tatkräftig unterstützt durch den fachlichen Rat und die Erfahrung von alten Hasen des Naturgarten e.V. So insbesondere von Frau Dr. Marxen-Drewes. Sie hat schon maßgeblich und über lange Jahre bei der Regiogruppe Schleswig-Holstein wichtige Wegmarken abgesteckt.

Kontakt

Siegfried Exner

Knooper Weg 175

24118 Kiel

E-mail: regiogruppe-kiel(at)naturgarten.org