Grünes Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer in Hörste

Mit der Anfang 2021 gestarteten Zusammenarbeit zwischen dem Heimatverein Hörste und unserer Regionalgruppe wurde die Idee des „Grünen Klassenzimmers“ in Hörste neu belebt und um die Elemente „Staudenbeet“ und „Wildblumenwiese“ ergänzt. Ein Beispiel naturnah gestalteter Flächen und ein Beitrag zum Schutz des Artenreichtums.

Weitere Informationen zum Projekt findet ihr auch auf der Homepage des Heimatvereins Hörste: https://hv-hörste.de/das-gruene-klassenzimmer-2/ (Der Link funktioniert leider nicht mehr!)

__________________________________________________________________________________

Ende des Jahres 2022 ist der trockene Sommer überstanden. Beide Flächen haben gut funktioniert. Herbstliche Impressionen beider Flächen:

Wildkräuterbeet

Das freie Beet, in dem ursprünglich die Leinsaat stand, wurde von Carmela und Rita vom Heimatverein am 15.10.22 mit Stauden von Wildkräutern bepflanzt.


Vom Heimatverein wurde nun im November 2022 entschieden, das in die Jahre gekommene Insektenhotel zu erneuern. Der Plan ist, die neue Insektennisthilfe aus Mauersteinen zu errichten, oben mit einem Betondach abzuschließen und das Dach zu begrünen. Am 19.11.22 wurden die Mauern errichtet: