Positionspapier des Naturgarten e.V.

Positionspapier des Naturgarten e.V. 3-

Der Arbeitskreis Politik hat die Arbeit am Positionspapier des NaturGarten e.V. vorläufig abgeschlossen.

Am 16.12.2020 hat der Vorstand das Positionspapier als Zusammenfassung unserer Beurteilungen und Forderungen zu den verschiedenen Brennpunkten der Biodiversitäts- und Klimakrise beschlossen. Es kann jetzt von allen Arbeitskreisen und Regionalgruppen zur Erläuterung von Forderungen im politischen Raum genutzt werden. Wir verstehen die Arbeit an dem Papier aber auch als Prozess und bitten deshalb alle interessierten Mitglieder, ihre Kommentare und Wünsche an den Arbeitskreis Politik zu schicken: politik@naturgarten.org.

Wir werden sie bei den regelmäßigen Überarbeitungen dann berücksichtigen. 

Einen Auszug aus dem Papier zur Problematik der Schottergärten und nährstoffarmen Vegetationstragschichten (beides wird leider oft in einen Topf geworfen) haben wir ein wenig erweitert und stellen ihn als eigenen Text zur Verfügung. Er soll helfen Verwaltungen und Politikern zu erklären, dass naturnahe Magerstandorte ein wichtiger Teil der Lösung sind und die sogenannten Schottergärten ein Teil des Problems.